Die runde Brillant-Form des Diamanten

Diamanten sind der beste Freund einer Frau. Diamanten sind vielseitig wie Frauen. Jeder Diamant verbirgt eine eigene Geschichte. Diamanten zeigen sich im unbehandelten Zustand nicht in ihrer ganzen Schönheit, sie müssen geschliffen und poliert werden, um all ihre Reize zu enthüllen, für die sie so berühmt und geschätzt sind. Sie werden in mehrere Grundformen geschliffen, die für jeden Schliff unterschiedlich, einzigartig und charakteristisch sind. Die Form weist auf die Hauptlinie des Diamanten hin und unterstreicht so die Schönheit des fertigen Diamantschmucks.

Klassische und vielseitige runde Brillanten machen mehr als die Hälfte aller weltweit verkauften Diamanten aus. Aktuell erfreuen sich aber auch ungewöhnliche und ausgefallene Formen wie die Marquise- und die Prinzessin-Form großer Beliebtheit. Die Wahl der Diamantform sollte eng mit der Person verknüpft sein, für die der Diamant bestimmt ist. Abgesehen davon, dass jede Form eine andere Art von Persönlichkeit anspricht, wird jeder Stein sehr sorgfältig und mit mathematischer Präzision geschliffen. Dies hilft, die besten Eigenschaften des Diamanten hervorzuheben.

  • Verlobungsring mit Salt and Pepper Diamanten Willa
    Verlobungsring mit Salt and Pepper Diamanten Willa
  • Anhänger mit einer Blume aus Lab Grown Diamanten Arwen
    Anhänger mit einer Blume aus Lab Grown Diamanten Arwen
  • Silberne Ohrstecker mit grünen Diamanten in Bezelfassung Tofine
    Silberne Ohrstecker mit grünen Diamanten in Bezelfassung Tofine
  • Ring mit einem zertifizierten fancy blauen Lab Grown Diamanten und weißen Lab Grown Diaman
    Ring mit einem zertifizierten fancy blauen Lab Grown Diamanten und weißen Lab Grown Diaman
  • Silbernes Armband mit schwarzem Diamanten Arleth
    Silbernes Armband mit schwarzem Diamanten Arleth
  • Minimalistische Ohrstecker mit Salt and Pepper Diamanten in Bezelfassung Tofine
    Minimalistische Ohrstecker mit Salt and Pepper Diamanten in Bezelfassung Tofine
  • Eleganter Eternity-Ring mit Lab Grown Diamanten Diogo
    Eleganter Eternity-Ring mit Lab Grown Diamanten Diogo
  • Silberner Anhänger mit Lab Grown Diamanten mit wählbarem Karatgewicht Alexen
    Silberner Anhänger mit Lab Grown Diamanten mit wählbarem Karatgewicht Alexen

Ein Blick auf die runde Form

Jede Diamantform und jeder Schliff hat seinen Platz in der Goldschmiedewerkstatt. Ist es doch gerade der runde Brillant, an den die meisten Leute denken, wenn sie Diamant sagen. Basierend auf mathematischen Berechnungen wurde die ideale Anzahl von Facetten und die optimale Neigung der Winkel zwischen ihnen geschaffen, damit das durch einen Diamanten in dieser Form fallende Licht auf einzigartige Weise im gesamten Farbspektrum und in maximaler Intensität reflektiert wird. Der Preis pro Karat ist vor allem aufgrund der beim Schleifen entstehenden Abfallmenge hoch. Die Form des runden Brillanten unterstreicht das Funkeln und die Brillanz des Steins, weshalb er nicht nur für Verlobungsringe ein so beliebter Solitär ist.

Round (runde Form)

Überblick

Einzigartige EigenschaftenFacettenVerhältnis (Höhe - Breite)UrsprungMeinung des Experten
Wird als Diamant mit idealen Proportionen betrachtet, mit maximaler Brillanz und maximalem Glanz.58 (57 bei einer spitzen Kalette)1,00-1,0217. JahrhundertDie schillerndste und populärste aller Formen, Klassischer und universeller Typ des Diamanten

Eigenschaften

Runde Rautenform

Die runde Brillantform (round brilliant) ist bei Diamanten am beliebtesten und sie macht mehr als die Hälfte aller verkauften Steine aus. Wir bezeichnen sie manchmal auch als den sogenannten amerikanischen Idealschnitt. Insgesamt 58 Facetten verteilen sich auf die Krone, die Rundiste und den Pavillon mit dem üblichen Verhältnis von Höhe und Breite zwischen 1,00 und 1,02, was ein maximales Funkeln erzeugt, da der Schliff natürlich dem groben Diamantkristall folgt. Der runde Diamant ist der am besten erforschte Schliff der Branche. Um seinen Glanz und seine Brillanz zu optimieren, verwenden Diamantschleifer seit mehr als einem Jahrhundert fortschrittliche wissenschaftliche Theorien der Lichtreflexion und präzise mathematische Berechnungen bei ihrer Arbeit.

Geschichte

Geschichte der runden Form


Die Anfänge des runden Diamantschliffs lassen sich bis in die Mitte des 17. Jahrhunderts zurückverfolgen, als Diamantschleifer begannen, raffiniertere und komplexere Schleifmethoden anzuwenden. Am Anfang waren Diamantschliffe wie der sog. Mazarin-Schliff bekannt, als dessen Autor Kardinal Mazarin angesehen wurde, der 1650 den ersten sogenannten Kreuzschliff (cross-cut) herstellen ließ. Nach einer Reihe von schrittweisen Veränderungen dieses Schliffs entstand im 18. Jahrhundert der "alte Schliff" oder auch "alter europäischer Schliff", der aus Perruzza, Portugal stammt. Erst 1919 entstand eine moderne runde Brillantform. Zu dieser Zeit begann man mit theoretischen Berechnungen unter Berücksichtigung der optisch-physikalischen Eigenschaften von Diamanten. Der Schliff wurde nach seinem Schöpfer, dem russischen Mathematiker und Diamanten-Enthusiasten Marcel Tolkowski, benannt.

Der Rat des Experten

Der runde Diamant ist die vielseitigste aller Formen in Bezug auf Stil und Wert. Er hat einen besseren Glanz und eine funkelndere Brillanz als jede andere Form. Er bietet die ideale Balance zwischen Schliff, Farbe und Reinheit. Mit dieser klassischen Wahl machen Sie nichts falsch. Das können wir Ihnen garantieren.

  • Verlobungsring im Halo-Stil mit einem Salt and Pepper Diamanten Heshmy
    Verlobungsring im Halo-Stil mit einem Salt and Pepper Diamanten Heshmy
  • Silberne minimalistische Kette mit einem gelben Diamanten Glosie
    Silberne minimalistische Kette mit einem gelben Diamanten Glosie
  • Ohrringe mit Kugeln und einem Diamanten Muvial
    Ohrringe mit Kugeln und einem Diamanten Muvial
  • Ring mit einem Salt and Pepper Diamanten Ammiel
    Ring mit einem Salt and Pepper Diamanten Ammiel
  • Schmuck-Set mit Lab Grown Diamanten Alister
    Schmuck-Set mit Lab Grown Diamanten Alister
  • Minimalistischer Ring mit drei Edelsteinen Ihrer Wahl Idalia
    Minimalistischer Ring mit drei Edelsteinen Ihrer Wahl Idalia
  • Silberner Armreif mit fundkelnden Lab Grown Diamanten Rigby
    Silberner Armreif mit fundkelnden Lab Grown Diamanten Rigby

Diamantformen erkunden

Newsletter

Neben Artikeln bieten wir auch viele Aktionen, Rabatte und Wettbewerbe an.

Möchten Sie unter den Ersten sein, die davon erfahren? Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.

Sie haben die E-Mail-Adresse falsch eingegeben.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen.

Themen, über die wir schreiben

  • Dieses Thema lesen

    Alles über Schmuck

  • Dieses Thema lesen

    Edelsteine

  • Dieses Thema lesen

    Diamanten

  • Dieses Thema lesen

    Verlobung

  • Dieses Thema lesen

    Hochzeit