Sternzeichen Fische(20. 2. – 20. 3.)

20. 2. – 20. 3.

Die freundlichen und mitfühlenden Fische leben an der Schnittstelle von Realität und Fantasiewelt. Der Amethyst führt sie dazu, sich offen auszudrücken und der Aquamarin bringt Bodenhaftun.

Wichtige Informationen

  • Datum20. 2. – 20. 3.
  • ElementWasser
  • PlanetNeptun
  • FarbeLila, Flieder, Magenta
  • EdelsteineAmethyst, Aquamarin

Starke Seiten

Die sehr einfühlsamen Fische bevorzugen zwischenmenschliche Beziehungen und die Gefühle anderer bedeuten ihnen viel. Das Wasserzeichen ist unglaublich vielseitig und unabhängig. Den Fischen fehlt es nicht an Intuition und künstlerischer Sensibilität, weshalb sie oft träumerisch mit ihren Köpfen in den Wolken sind und eine wirklich wilde Fantasie haben. Vielleicht können sie sich auch aus diesen Gründen in einer Welt der Bohéme oder Künstler etablieren und ihre Fähigkeit Fäden zu einer Geschichte zu verweben, macht sie zu außergewöhnlichen Schriftstellern. Fische verlassen sich auf ihren hohen Intellekt, bleiben aber offen und emotional. Als Eltern sind sie von Natur aus sanftmütig, einfallsreich und freundlich. Gleichzeitig sind sie mitfühlend bei menschlichem Leiden. Ihre Sensibilität gibt ihnen die Möglichkeit die Situation aus allen Blickwinkeln zu betrachten und rational zwischen guten und schlechten Problemen zu unterscheiden.

Schwache Seiten

Fische können sowohl Raubtiere als auch Beute sein. Obwohl ihr Zeichen aus einem Fischpaar zusammengesetzt ist, sind diese Menschen einsam und Einzelgänger, die in Melancholie verfallen. Es ist ihre Vorstellungskraft, die sie vor der harten Realität bewahrt und sie von der Realität abreißt - sie verstecken sich in Träumen, anstatt Probleme zu lösen. Fische werden bei ihrer Arbeit gerne von ihren Träumen abgelenkt und werden dann als faul bezeichnet. Und wenn ihre Qualität kritisiert wird, verlieren sie die Geduld. Bei der geringsten Provokation ziehen sie sich zusammen und rennen weg. Sie mögen es nicht sich der Realität zu stellen. Da sie äußerst anpassungsfähig sind, haben sie keine eigenen festen Meinungen und werden normalerweise von den Ideen starker Persönlichkeiten beeinflusst. Ihr geringes Selbstwertgefühl führt zu allerlei Ängsten darüber, was Böses ihnen widerfahren könnte.

Hauptedelsteine

Amethyst

Der Amethyst gibt den Fischen das Selbstvertrauen, das ihnen so sehr fehlt, und führt sie zur Perfektion. Der Edelstein zeichnet sich durch außergewöhnliche beruhigende Wirkungen aus und lindert so die Angst und den Stress, die dem Wasserzeichen den Schlaf rauben. Es hilft auch das geistige Gleichgewicht zu finden und wirkt sich positiv auf das innere Wachstum und die Reifung aus. Er holt das Wasserzeichen aus dem Reich der Träume zurück, schärft seine Sinne und führt es zur völligen Konzentration.

Er gibt den übermäßig flexiblen Fischen Entschlossenheit in Momenten der Unsicherheit und unterstützt sie bei der Verwirklichung ihrer gesetzten Ziele, womit er ihnen hilft ihre Faulheit und Lethargie zu bekämpfen. Als Stein der Reinheit stärkt er die Treue und hilft dabei wahre Liebe zu finden und eine Beziehung aufzubauen. Er vertreibt Stress und negative Emotionen und baut Angst ab, die zu einem Mangel an Selbstvertrauen beim Wasserzeichen führt. Somit gibt er Raum für aufkeimende Hoffnungen und neue Beziehungen.

Warum lieben wir den Amethyst?
Geoden

Amethyste treten häufig in Form von sogenannten Geoden auf, also hohlen Blasen, die am Umfang mit Amethysten bedeckt sind. In die Größten passen sogar Erwachsene rein.

Heilige Valentin

Einen Amethystring mit dem Bild des Gottes der Liebe trug auch der Schutzpatron aller Liebenden, der heilige Valentin.

Ametrin

Ametrine sind einzigartige Edelsteine, die durch die Kombination von Citrinen und Amethysten entstehen. Die Fundort dieser zweifarbigen Sorte befinden sich in Bolivien.

Aquamarin

Der azurblaue Aquamarin ermutigt das Wasserzeichen, Liebe und Wahrheit zu empfangen, was viel mit seinem Wunsch und Bedürfnis nach einem offenem, freiem und kreativem Ausdruck zu tun hat. Der Edelstein gibt dem Herzen der Fische Reinheit und Inspiration. Es hilft ihnen alte emotionale Belastungen loszuwerden und ermutigt sie sich neuen Beziehungen zu öffnen. Der Stein entwickelt ihre subtile Intuition und unterstützt ihre Kommunikationsfähigkeiten.

Der bläuliche Stein verleiht den Fischen einen ausgeglichenen Geist und hilft ihnen ein zufriedenes und glückliches Leben aufzubauen. Es schärft ihren Intellekt und fördert die ohnehin schon starke Sensibilität, womit ihre Verbindung zur Realität verbessert wird. Mit seiner Stärke und enormen meditativen und beruhigenden Wirkung hat der Aquamarin die Fähigkeit die empfindlichen Fische zu beruhigen und sie dazu zu bringen, Verantwortung für ihr eigenes Schicksal zu übernehmen. Gleichzeitig verbessert es ihre Fähigkeit sich selbst auszudrücken.

Warum lieben wir den Aquamarin?
Wunderschöne Kristalle

Aquamarine bilden sich in Form von regelmäßigen sechseckigen Kristallen, die eine Länge von bis zu 30 cm erreichen können.

Transparentz

Aufgrund ihrer Reinheit sind geschliffene Aquamarine oft perfekt transparent und haben einen unnachahmlichen Glanz und Schimmer.

Dichroismus

Aufgrund der physikalischen Fähigkeit, Lichtstrahlen zu zersetzen, kann Aquamarin je nach Neigung des Edelsteins unterschiedliche Farbnuancen von klar bis dunkelblau haben.

Weitere Edelsteine

Nach der Tradition der amerikanischen Ureinwohner hilft der Türkis den Fischen im Alltag zu überleben, während der Jadeit ihrem bescheidenen, einfühlsamen und liebevollen Charakter entspricht. Perlen führen sie dazu auch unangenehme Erfahrungen zu akzeptieren und ihre Persönlichkeit zu verbessern. Der changierende Opal hilft ihnen den sich verändernden Reichtum ihrer inneren Welt zu entdecken. Der Saphir am besten in der blauen Variante bewahrt den Fisch vor Verwirrungen und Illusionen auf seinem Lebensweg. Goldener Bernstein zieht einen Partner zum einsamen Zeichen an und Jaspis beruhigt überbordende Emotionen und lindert melancholische Stimmungen. Der grünliche Olivin steht den Fischen bei der Übernahme der Verantwortung für ihr eigenes Leben zur Seite und beugt Lethargie vor. Die Entwicklung des kreativen Ausdrucks und Begeisterung wecken Labradorit sowie Turmalin. Achat gibt den selbstironischen Fischen Selbstvertrauen und beseitigt ihre Ängste. Der Heliotrop ist die Quelle neuer Kräfte und Energie, welche die Ungeduld des Wasserzeichens bremsen. Der Mondstein wiederum führt zu einem mentalen Gleichgewicht und fördert die Kreativität. Lapislazuli stärkt Liebe und Freundschaften und bringt ihnen Liebe und Verständnis. Klarer Kristall in seiner Reinheit spiegelt die Seele wider und fördert Unabhängigkeit und klares Denken. Das Katzenauge ist einer der besten Träger für Gelassenheit für Fische.

  • Goldring mit 1ct Amethyst und Diamanten Ansgar
    Goldring mit 1ct Amethyst und Diamanten Ansgar
  • Zarter Amethystanhänger aus Gold mit Halskette Cyprien
    Zarter Amethystanhänger aus Gold mit Halskette Cyprien
  • Silberne Ohrringe in Regenbogenfarben Suzette
    Silberne Ohrringe in Regenbogenfarben Suzette
  • Lila Amethyst in goldener Halskette Undey
    Lila Amethyst in goldener Halskette Undey
  • Amethystohrringe in Silber Amaliah
    Amethystohrringe in Silber Amaliah

Newsletter

Neben Artikeln bieten wir auch viele Aktionen, Rabatte und Wettbewerbe an.

Möchten Sie unter den Ersten sein, die davon erfahren? Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.

Sie haben die E-Mail-Adresse falsch eingegeben.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen.

Themen, über die wir schreiben

  • Dieses Thema lesen

    Alles über Schmuck

  • Dieses Thema lesen

    Edelsteine

  • Dieses Thema lesen

    Diamanten

  • Dieses Thema lesen

    Verlobung

  • Dieses Thema lesen

    Hochzeit