Alles über Eheringe

Sie planen eine Hochzeit und jetzt ist der richtige Zeitpunkt für die Suche nach den perfekten Eheringen gekommen? Glauben Sie, dass Sie in diesem Bereich nichts überraschen kann? Schließlich weiß jedes kleine Kind, dass dies die Ringe sind, die die Brautleute während der Hochzeitszeremonie austauschen und dann für die Dauer der Ehe tragen. Aber wenn Sie die Ringe auswählen müssen, werden Sie feststellen, dass dies ein ziemlich komplizierter und komplexer Prozess ist. Lassen Sie sich von unserem ultimativen Leitfaden für Eheringe inspirieren, damit Sie bei Ihrer Suche nicht überrascht werden. Wir werfen einen genaueren Blick auf Eheringe, was die Wahl des richtigen Materials und der Verzierungen angeht, und stellen Ihnen vor, an welchen Fingern man die Ringe trägt und wo man sie am besten bekommt.

  • Hochzeit Eternity Platin Ring und Komfort Ring Gianna
    Hochzeit Eternity Platin Ring und Komfort Ring Gianna
  • Originelle Trauringe aus Gold mit Diamanten Diame
    Originelle Trauringe aus Gold mit Diamanten Diame
  • Matte gehämmerte Eheringe aus Gold Zvezda
    Matte gehämmerte Eheringe aus Gold Zvezda
  • Eheringe aus einem Vintage-Ring mit Lab Grown Diamanten und einem Komfort-Ring Sango
    Eheringe aus einem Vintage-Ring mit Lab Grown Diamanten und einem Komfort-Ring Sango
  • Dezente Eheringe aus Gold mit Diamanten Beth
    Dezente Eheringe aus Gold mit Diamanten Beth

Verlobungsring vs. Ehering

Erscheint Ihnen eine Gegenüberstellung einfach? Verlobungs- und Ehering - der Unterschied liegt in einigen grundlegenden Bereichen. Sie unterscheiden sich in erster Linie durch ihr Aussehen und ihre Symbolik. Aber werfen Sie einen Blick auf unsere Tabelle, die Ihnen einen kurzen Überblick über die wichtigsten Unterschiede gibt.

VerlobungsringEhering
Seit wann trägt man sie?Der Verlobungsring ist ein funkelndes Schmuckstück, das man übergibt, wenn man um die Hand anhält. Er symbolisiert, dass die Partner einander versprochen haben und ist ein Vorbote der Ehe.Die Übergabe der Eheringe findet während der Trauung statt, wenn der Pfarrer oder Standesbeamte dazu aufruft, entweder in der Kirche oder auf dem Standesamt. Sie werden dann für den Rest des Lebens oder bis zum Ende der Ehe getragen.
Wer trägt den Ring?In der Regel sieht man ihn am linken Ringfinger der Frau, an dem der Mann ihn ansteckt, wodurch er seine Absicht, diese Frau zu heiraten, zum Ausdruck bringt. In einigen Kulturen wird der Verlobungsring auch von Männern getragen. In unserer Region ist dies jedoch eine Ausnahme. Dieser Trend spricht eher Paare an, die auf der Suche nach etwas Einzigartigem sind.Sie werden diese Ringe an den Händen beider Partner sehen. Die Braut und der Bräutigam geben sich mit ihren Eheringen das Versprechen ihrer Liebe, ihrer Treue und der Verbindung ihrer beider Leben.
Welches Design haben sie?Das Aussehen der Verlobungsringe hängt immer vom Geschmack der zukünftigen Verlobten und dem Budget des Bräutigams ab. Im Allgemeinen handelt es sich jedoch um ein unverwechselbares und anspruchsvolles Stück. Sie bestehen in der Regel aus Gold oder Platin, seltener aus Silber. Die Ringe sind meist mit einem, drei oder mehr Steinen besetzt. Dabei handelt es sich meist um Diamanten oder Edelsteine.Meistens handelt es sich dabei um aufeinander abgestimmte, schlichte Ringe mit einem Profil und Design, das zu beiden Partnern passt. Die Ringe sollten aus hochwertigem Material bestehen, das jahrzehntelangem täglichen Tragen standhält. Gold oder Platin oder eine Kombination von Metallen ist daher das ideale Material.
Wie sind sie verziert?Der Klassiker ist ein glatter Ring mit einem Diamanten, als Solitär, der in 4-6 Krappen gefasst ist. Allmählich setzen sich aber auch originelle, unkonventionelle Modelle mit anderen Edelsteinen in unterschiedlicher Anzahl und Fassung durch.Charakteristisch ist die dezente Verzierung des Damenrings mit Diamanten oder Edelsteinen, Männer bevorzugen Schlichtheit. Moderne ausgefräste Öffnungen oder Gravuren wirken originell. Die Gravur des Hochzeitsdatums auf der Innenseite der Ringe ist sehr beliebt.
Wie viel kosten sie?Der Betrag für einen Verlobungsring hängt ganz vom Budget des Käufers ab. In vielen Fällen ist er jedoch teurer als ein Ehering, vor allem wegen seiner Verzierung und der Edelsteine.Aufgrund des einfacheren Designs können wir sagen, dass Eheringe weniger kosten als Verlobungsringe. Dies ist jedoch keine Regel und hängt immer von den gewählten Materialien und Dekorationselementen ab.

Wie Sie sehen, hat jeder Ring seine eigene Bedeutung und Bestimmung.

Die Einteilung von Eheringen nach Typen

Stellen Sie sich Trauringe als glatte Ringe aus Gelbgold ohne jegliche Verzierung vor? Dann sollten Sie wissen, dass Juweliere ein viel breiteres und interessanteres Angebot an diesen außergewöhnlichen Schmuckstücken anbieten. Sicherlich findet jeder etwas, aber lassen Sie uns einen Blick auf die grundlegende Einteilung werfen, damit Sie sich besser zurechtfinden.

Klassische Eheringe

Liebhaber von Minimalismus und Tradition werden den klassischen Eheringen nicht widerstehen können. Das schlichte und schnörkellose Design passt gut in den Alltag. Manche mögen denken, dass solche Ringe langweilig sind, aber das Gegenteil ist der Fall. Hochwertiges Metall und ein symbolischer Kreis, der Unendlichkeit und Ewigkeit symbolisiert, können selbst etwas so Gewöhnliches wie das Profil dieses Schmuckstücks aufpeppen.

  • Der leicht gewölbte Komfort-Typ lässt sich leicht über das Fingergelenk ziehen und schneidet nicht ein, daher ist er sehr bequem und elegant.í.
  • Die flache Variante des Rings ähnelt im Querschnitt einem gespiegelten, umgedrehten Buchstaben D und liegt gut am Finger an. Sein strukturierter Look wird vor allem von denjenigen geliebt, die Minimalismus mögen.
  • Das traditionelle halbrunde Design erinnert in seinem Profil an den Buchstaben D, passt perfekt an den Finger und lässt sich gut mit dem Verlobungsring kombinieren. Allerdings kann die flache Innenfläche das An- und Abziehen des Rings erschweren.
  • Der am wenigsten verbreitete runde Typ ist unten und oben abgerundet, wird aber aus ästhetischen Gründen nur sehr schmal hergestellt (1,5-2 mm). Auch hier wird er diejenigen ansprechen, die keinen opulenten und ausgefallenen Schmuck mögen.
Schlichte Trauringe
Schlichte Trauringe aus Gold Ygyn
Minimalistische Eheringe
Minimalistische Eheringe aus Gold Alays

Verzierte Eheringe

Wie der Name schon sagt, sehen wir uns Stücke an, die einige dekorative Details schmücken. Auch hier spielt das Profil des Rings eine Rolle, aber es sind die anderen Elemente, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Sehen wir uns die gängigsten an: besetzt mit Diamanten oder Edelsteinen, verschiedene Oberflächenbehandlungen, auch in Kombination, wie Kratzen, Schnitzen, Gravieren und das Mischen edler Materialien. Die verschiedenen Optionen werden hier vorgestellt. Beachten Sie, dass verzierte Ringe auch minimalistisch aussehen können.

Außergewöhnliche Eheringe

Das Hauptmerkmal dieser Ringe ist ihre Originalität. Diese Eheringe sind "anders". Auf den ersten Blick zeugen sie von Mut, Einzigartigkeit und dem Bestreben, mit Traditionen und Konventionen zu brechen. Bei unkonventionellen Ringen können Sie sich von der ungewöhnlichen Oberflächenbeschaffenheit angezogen fühlen, nicht nur bei der Berührung, sondern auch bei der Farbe. Wie oft haben Sie schon einen braunen oder schwarzen Ehering mit Ruthenium gesehen? Und Ringe aus mehrfarbigem Gold? Sicherlich finden Sie eine einzigartige Gravur oder einen Ausschnitt, bei dem beide Ringe zusammen ein romantisches Muster bilden, oder aber Sie schauen genauer hin und entdecken die Geheimnisse, die sich im Design verbergen. In diesem Fall sind die Damenmodelle eher gewagt, während die Herrenmodelle sich eher an die Klassiker halten, auch wenn es Ausnahmen gibt. Die Juweliere erweitern ihr Angebot regelmäßig um neue atypische Designs, die auch den Geschmack der anspruchsvollsten Kunden treffen.

Gehämmerte Trauringe
Gehämmerte Trauringe mit schwarzer und weißer Emaille Pernila
Goldene Trauringe mit origineller Gravur
Goldene Trauringe mit origineller Gravur am Umfang Jomami

Eternity-Ringe als Eheringe

Traditionelle Eheringe können manchen Leuten etwas schlicht und langweilig vorkommen, daher haben viele Juweliere ein interessantes Ringpaar in ihr Angebot aufgenommen. Das Set besteht aus einem gewöhnlichen großen Ehering in einem gewählten Profil, der kleinere Ring aber ist viel interessanter, da er rundherum mit Edelsteinen besetzt ist. Eternity-Hochzeitssets sind mit Diamanten in beliebten Farbtönen geschmückt - von traditionell weiß bis blau oder schwarz. Mit diesen Ringen können Sie nichts falsch machen, wenn Sie Diamanten mit farbigen Edelsteinen kombinieren.

Wenn die Brautleute es nicht für wichtig halten, identische Ringe zu tragen, dann werden ihnen die Eternity-Ringe sicherlich gefallen. Eternity bedeutet schließlich Ewigkeit - wie könnte man symbolischer einen neuen Lebensabschnitt beginnen?

Memoire Ring mit Diamanten
Memoire Ring mit Diamanten und Herrenring Lowum
Eheringe mit Diamantring
Eheringe mit Diamantring und flachem Ring Ward

Set bestehend aus Verlobungs- und Ehering

Für diejenigen, die absolute Perfektion wünschen, gibt es Sets, die aus einem Verlobungsring und einem Ehering bestehen. Der kunstvollere Verlobungsring zeichnet sich meist durch einen auffälligen Solitärstein aus, der durch den Ehering perfekt ergänzt wird. Oft kann man nicht einmal sagen, wo der eine beginnt und der andere endet. Weil sie so gut zusammenpassen, können Verlobungsring und Ehering ohne Komplikationen zusammengetragen werden. Wenn Männer beide Ringe gleichzeitig kaufen, vermeiden sie künftige Probleme, da Verlobungs- und Eheringe automatisch zusammenpassen. Ein Set bedeutet nicht nur einen einzigen Besuch im Geschäft, sondern oft auch finanzielle Einsparungen. Ein kleiner Nachteil, den Männer vielleicht sehen, ist, dass sie dann einen Ehering für sich selbst kaufen oder anfertigen lassen müssen. Sie können ihn jedoch gleichzeitig mit diesem Set für ihre Auserwählte kaufen.

Erleichtern Sie sich Ihre Hochzeitsvorbereitungen und sehen Sie sich den immer beliebter werdenden Trend der Verlobungssets genauer an.
Set mit Goldringen und Diamanten
Wunderschönes Set mit Goldringen und Diamanten Elal
Ringset aus Gold
Ringset aus Gold mit GIA zertifiziertem Tropfendiamant Ralyas

Eheringe im Vintage-Stil

Die Wurzeln der Hochzeitszeremonie müssen tief in der Vergangenheit gesucht werden, in den Zeiten, als die Menschen begannen zu erkennen, dass es besser ist, zu zweit zu sein als allein. Für diejenigen, die sich mit der Geschichte und der Tradition verbunden fühlen, sind Vintage-Trauringe ein echter Hingucker. Es ist nicht schwer, aufwendigen Modellen zu erliegen, die durch Edelsteine oder subtile ornamentale Gravuren geschmackvoll ergänzt werden. Beide Ringe, die schlichte größere Variante und die verschnörkelte kleinere Variante, sowie solche, die wie Zwillinge aussehen, wenn auch in unterschiedlichen Größen und Breiten, haben ihren Reiz. Die Gravuren sind oft Pflanzenmotive und erinnern an den immer wieder faszinierenden Jugendstil.

Wenn Sie sich nicht scheuen, Ihre Zukunft mit der Vergangenheit zu verbinden, dann wird Ihnen die Auswahl an Vintage-Eheringen gefallen, da sie durch ihr Aussehen immer wieder überraschen und begeistern können.
Romantische Trauringe mit Blumen
Romantische Trauringe mit Blumen Montros
Vintage-Ring mit Lab Grown Diamanten
Eheringe aus einem Vintage-Ring mit Lab Grown Diamanten und einem Komfort-Ring Hadya

Einteilung der Eheringe nach dem verwendeten Material

Alle Verlobten hoffen, dass sie viele gemeinsame Jahre haben und bis zum Tod zusammenbleiben werden. Daher gehen sie davon aus, dass die Ringe, die ihr Leben symbolisch miteinander verbinden, zu ihren ständigen Begleitern werden. Das erste Kriterium beim Kauf von Eheringen ist daher die Haltbarkeit und Qualität des Materials, aus dem sie gefertigt sind. In den folgenden Zeilen werden wir uns die verschiedenen Metalle und ihre Vor- und Nachteile genauer ansehen.

Gold

Das beliebteste Material für die Herstellung von Eheringen besticht durch seine leichte Bearbeitbarkeit (Härte auf der Mohs-Skala: 2,5-3) und die Vielfalt seiner Farben. Reines Gold wird in der Schmuckindustrie aufgrund seiner Eigenschaften nicht verwendet; die gängigsten Reinheitsgrade sind 14kt (585/1000) und 18kt (750/1000). Beliebte Varianten sind Gelbgold, das Silber und Kupfer enthält, Roségold, das hauptsächlich von Kupfer gefärbt wird und Weißgold mit einer Beimischung von Silber und Palladium.

  • Trauringe aus Gelbgold wurden von unseren Großmüttern geliebt und sind auch heute noch bei vielen Ringen zu sehen.
  • Trauringe aus Roségold haben sich erst in den letzten Jahren auf dem Hochzeitsmarkt durchgesetzt und die Herzen der romantischen Bräute erobert.
  • Trauringe aus Weißgold sind wegen ihres unaufdringlichen Farbtons, der sich gut mit Kleidung und anderem Schmuck kombinieren lässt, sehr beliebt.

In der Regel schmücken Weißgold-Trauringe mit einem oder mehreren Diamanten die Ringfinger des Paares. In den letzten Jahren hat jedoch die Beliebtheit des Mischens einzelner goldener Farbtöne zugenommen, was originell und innovativ wirkt. Wenn Sie auf der Suche nach außergewöhnlichen Trauringen sind, ist Weißgold, ergänzt durch Gelb- oder Roségold, eine sichere Wahl.

Eheringe mit Blumengravur
Romantische Eheringe mit Blumengravur Rabia
Goldene Eheringe mit mit Emaille Herz
Gehämmerte goldene Eheringe mit mit Emaille Herz Abale

Plus

  • Chemische Beständigkeit
  • Farbechtheit
  • Ringgröße kann leicht angepasst werden
  • Ermöglicht die individuelle Gestaltung der Oberfläche nach dem Geschmack der Brautleute

Minus

  • Allergien (gegen Beimischungen)
  • Mögliches Verkratzen

Platin

Dieses interessante Metall von silbergrauer Farbe ist vom Gewicht her dem Gold ähnlich, übertrifft es aber leicht in der Härte (Mohs-Skala: 4-4,5) und bei normalem Gebrauch besteht keine Gefahr des Verkratzens. Platin ist schwieriger zu polieren, daher ist es ratsam, eine andere Oberfläche als eine polierte in Betracht zu ziehen. Dieses wertvolle Material sollte die Punze Pt 950 tragen, um seine Reinheit und Qualität zu bestätigen. Trauringe aus Platin zeugen von Luxus und Qualität.

Hochzeit Eternity Platin Ring
Hochzeit Eternity Platin Ring und Komfort Ring Gianna
Unkonventionelle Trauringe mit Diamanten
Unkonventionelle Trauringe mit Diamanten Liese

Plus

  • Chemische Beständigkeit
  • Hypoallergenität
  • Hohe Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beschädigungen
  • Hohe Reinheit
  • Farbechtheit

Minus

  • Aufgrund seiner Härte nicht für Gravuren geeignet
  • Preis

Silber

Das weiche Metall (Mohs-Skala: 2) besticht durch seine weiß-graue Farbe, die sich hervorragend mit anderem Schmuck und Outfits kombinieren lässt. Es ist ein relativ preiswertes Material, das Juweliere aufgrund seiner Eigenschaften gut verarbeiten können; es gehört jedoch nicht zu den gängigsten Metallen für Trauringe und Juweliere empfehlen, ein anderes edles Material mit höherer Haltbarkeit zu wählen. Bei der Auswahl von Eheringen aus Silber ist darauf zu achten, dass sie gepunzt sind (der Reinheitsgrad 925/1000 gilt traditionell als der beste). Vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen ausgewählten Stücke rhodiniert sind, um die Oberfläche zu härten und das Schwarzwerden des Materials zu verhindern.

Plus

  • Ideal für Gravuren und die Fassung von Edelsteinen
  • Preis

Minus

  • Schwarzfärbung
  • Weichheit - leichtes Verkratzen

Andere Materialien

Es gibt eine Vielzahl von Materialien, die für die Herstellung von Eheringen verwendet werden können. Silber, Gold und Platin gehören zwar zu den traditionellen und beliebten Edelmetallen, aber sie sind nicht die einzigen. Entdecken Sie andere Stoffe, die unterschiedliche Eigenschaften haben und nicht immer leicht zu finden sind. Dennoch stellen sie eine ungewöhnliche Alternative dar, die Paare ansprechen wird, die sich nach dem Außergewöhnlichen sehnen.

  • Titan: ein sehr leichtes, farbechtes, hartes und haltbares Metall, das futuristisch aussieht.
  • Edelstahl: ein preiswertes, haltbares, hypoallergenes und kratzfestes Metall; Trauringe aus diesem Metall sind für unter 200 Euro erhältlich.
  • Keramik: ein haltbares Material, meist mit einer Beimischung von Titan.
  • Holz: ein interessanter Trend; Holzeinlagen in einem Metallkorpus werden immer häufiger.
  • Palladium: ein sehr hartes, hypoallergenes und leichtes Metall, das jedoch eher als Beimischung verwendet wird, da es schwierig zu bearbeiten ist.
  • Wolfram: ein unkonventionelles Material, das sich durch seine Härte und Dichte auszeichnet, es bleibt lange glänzend und unzerkratzt.

Einteilung der Eheringe nach der Art ihrer Verzierung

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, ist es in der Regel der Damenring - der kleinere Ring -, der dekoriert wird. Der Fantasie sind jedoch keine Grenzen gesetzt, wenn es um die Auswahl der Elemente geht, die den Ring akzentuieren. Einfache Eheringe aus Gold sind in jedem Juweliergeschäft zu finden. Die Suche nach interessanteren und originelleren Stücken erfordert mehr Aufwand und individuellen Geschmack.

Diamanten

Die härtesten Mineralien der Erde zieren in der Regel Verlobungsringe, aber man findet sie auch immer häufiger auf Eheringen. Man sagt doch, dass Diamanten der beste Freund einer jeden Frau sind, oder? Diese Steine bestechen seit Jahrtausenden durch ihr umwerfendes Funkeln und ihre zeitlose Eleganz.

Eheringe mit Diamanten symbolisieren das solide Fundament der Ehe. Man erwartet, dass sie ewig halten, also achten Sie auch auf die Qualität der Edelsteine. Dies wird durch die traditionellen Bewertungsparameter (Farbe, Schliff, Reinheit und Karatgewicht) sowie durch ein Zertifikat eines angesehenen Labors garantiert. In der Regel werden kleine Diamanten von Juwelieren im Pavé-Stil gefasst, da dies den Verlobungsring angemessen ergänzt.

Faszinierende Fancy-Farben warten auf moderne Paare, die sich nicht nur Diamanten, sondern auch etwas Außergewöhnliches wünschen. Zarte und farbenprächtige Steine in Rosa, Blau, Grün oder Gelb verleihen den Trauringen eine kühne und romantische Dimension. Schwarze Diamanten werden nicht nur Fans bestimmter Subkulturen, sondern auch Liebhaber des Minimalismus begeistern.

Edelsteine

Farben halten immer mehr Einzug in die Welt der klassischen Eheringe, zum Beispiel in Form von Edelsteinen. Mit Edelsteinen, um die sich geheimnisvolle Legenden ranken, können Sie die Geschichte ihrer Liebe und der Vereinigung ihrer beider Leben erzählen. Sie können sich an der Bedeutung orientieren, die Astrologen und die Sterne den einzelnen Steinen zugewiesen haben. Einige der bezauberndsten und beliebtesten Edelsteine sind die blauen Tansaniten, die in der Nähe des höchsten Berges in Afrika entstanden sind. Zartrosa Morganite gibt es auch in größeren Größen und sie sind ein Symbol für Romantik. Die beruhigenden Töne der Natur finden sich in moosgrünen Smaragden und das Feuer in roten, königlichen Rubinen.

Die Auswahl der Edelsteine sollte dem Geschmack der Brautleute und ihrem Lebensstil entsprechen.

Goldene Eheringe mit blauer Opalfüllung
Goldene Eheringe mit blauer Opalfüllung Sariah
Goldener Eternity-Ring mit Edelsteinen in Regenbogenfarben
Goldener Eternity-Ring mit Edelsteinen in Regenbogenfarben Mewya

Oberflächenbehandlung

Es gibt eine Vielzahl von Techniken für die Oberflächenbearbeitung eines Rings. Die Textur verändert einfach das Aussehen und die Haptik des Schmucks. Dem ästhetischen Empfinden sind keine Grenzen gesetzt, aber auch die Pflegeanforderungen des Schmucks müssen berücksichtigt werden.

Eine glänzende Oberfläche sieht klassisch aus, und hier macht man sich die Fähigkeit zunutze, dass man Edelmetalle zu einem spiegelnden Glanz polieren kann.

  • Polieren (polishing): Die Oberfläche des Rings wird sanft geschliffen, um Unregelmäßigkeiten und Kratzer zu entfernen, und anschließend poliert. Durch das Tragen erhält der Schmuck eine Patina. Wenn Sie das nicht wollen, müssen Sie die Ringe regelmäßig bei einem Juwelier nachpolieren lassen..

Die matte Oberfläche ist ein beliebtes Finish für diejenigen, die ein dezentes Aussehen bevorzugen. Es gibt viele Möglichkeiten, die Oberfläche eines Schmuckstücks zu mattieren, der einzige Unterschied ist die Haltbarkeit.

  • Sandstrahlen (sandblasting): Diese seidige, gleichmäßige und gedämpfte Oberfläche für Metall gehört zu den schönsten Designs.. Es verleiht dem Ring eine unverwechselbare Dimension. Da es sich hierbei nur um eine sehr oberflächliche Behandlung des Materials handelt, werden Sie recht schnell erste Abnutzungserscheinungen feststellen. Vergessen Sie also nicht, ihn regelmäßig professionell behandeln zu lassen.
  • Bürsten (brushing): ein ausgeprägteres Finish, das bereits einem Muster ähnelt. Die Oberfläche ist rauher als beim Sandstrahlen und daher länger haltbar. Ein Besuch beim Juwelier ist jedoch von Zeit zu Zeit notwendig, um das matte Aussehen zu erhalten.
  • Kratzen (stippling): Dieses matte Design sieht aus wie die Oberfläche eines Steins. Durch regelmäßiges, mehrmaliges Umkreisen des Rings mit dem Kratzer wird eine gleichmäßige Textur erzeugt. Die Behandlung dringt tiefer in das Metall ein, so dass sie lange anhält und kleinere Abnutzungserscheinungen gut verdeckt.
  • Hammerschlag (Hammering, Icing): Mit einem Juwelierhammer wird eine unverwechselbare und rustikale Oberfläche erzielt. Die Grobheit des Musters hängt von der Kraft der Schläge ab, die der Goldschmied anwendet. Es ist eine sehr haltbare Oberfläche. Das Hammerschlagmotiv lässt sich in klassisches Hämmern (am häufigsten wird ein Hammer mit abgerundeter Seite verwendet, um überlappende Grübchen zu erzeugen), vertikales Hämmern (mit einem langen, schmalen Hammer wird ein Muster erzeugt, das an Baumrinde erinnert) und einritzendes Hämmern (verschiedene Werkzeuge werden verwendet, um verschiedene Muster zu erzeugen), unterteilen.
Eheringen
Ungewöhnlich bearbeitete Oberflächen von Eheringen
Eheringen
In unserem Angebot finden Sie sowohl matte als auch glänzende Oberflächen

Gravur

Viele Brautpaare möchten ihren großen Tag nicht nur mit Hochzeitsfotos oder -videos verewigen, sondern mit etwas, das sie immer bei sich haben werden. Die einfachste Art, wertvolle Momente Ihrer Hochzeit zu bewahren, ist eine Gravur Ihrer Eheringe. Die Goldschmiede prägen mit einer filigranen Technik, meist auf der Innenseite des Ringes, die Botschaft Ihrer Wahl ein. Das perfekte Metall, das die Arbeit der Goldschmiede erleichtert, ist Gold in all seinen Formen.

Und was soll eingraviert werden? Neben dem Hochzeitsdatum, den Namen des Brautpaares, Spitznamen, symbolischen Herzen oder dem Unendlichkeitszeichen können Eheringe zum Beispiel auch mit dem GPS-Standort des Ortes, an dem man sich kennen gelernt oder geheiratet hat, verziert werden. Originell sind Eheringe mit Fingerabdrücken oder eingravierten Symbolen, die beim Zusammenstecken von Damen- und Herrenring ein Gesamtbild ergeben.

Eine Lasergravur oder eine Handgravur auf dem Ehering lässt viele Möglichkeiten zu, und so bleibt es dem Brautpaar überlassen, woran sie sich erinnern wollen.

Elegante Eheringe aus Gold Modeste
Elegante Eheringe aus Gold Modeste
Trauringe aus Gold mit Fingerabdruck
Exklusive Trauringe aus Gold mit Fingerabdruck Hiale

Aussparungen

Ein interessanter Trend ist derzeit auf dem Vormarsch: Ein geschickter Goldschmied schnitzt beliebte und begehrte Motive in Trauringe. Sowohl auf den kleineren als auch auf den größeren Ringen finden sich Symbole, die relativ einfach erstellt werden können.

Aufwendigere Designs sind vor allem bei den Modellen zu finden, die den Ringfinger der Braut schmücken. Neben den unsterblichen Herzen auf minimalistischen Stücken sind Schnitzereien typisch für unkonventionelle und Vintage-Trauringe. Die Juweliere lassen sich nicht nur von der Natur inspirieren, sondern auch von geometrischen Elementen und floralen oder orientalischen Details.

Goldene Eheringe mit Herz
Goldene Eheringe mit einem ausgeschnittenen Herzen Balew
Goldener Ring mit Diamanten
Goldene Eheringe in V-Form mit Diamanten Bebeha

An welchem Finger trägt man den Ehering

Die Wahl des Fingers, an dem die Ringe getragen werden, hängt von den kulturellen Gepflogenheiten des jeweiligen Landes ab. In Deutschland ist es der Ringfinger der rechten Hand. Dies geht auf die alte Vorstellung zurück, dass die linke Hand Unglück bringt. Auch die Indianer halten sie für unrein. Und Sie fragen sich, in welchen Ländern sieht man noch Eheringe am rechten Ringfinger? Dazu gehören Indien, Spanien, Norwegen, Griechenland und Russland.

In anderen Ländern trägt man den Ring am Ringfinger der linken Hand. Diese Tradition geht auf die Bräuche der alten Römer und Ägypter zurück, die glaubten, dass in diesem Finger die Vena amoris (Liebesvene) verläuft, die direkt mit dem Herzen verbunden ist. Der christliche Glaube wiederum findet seine Rechtfertigung in einer religiösen Zeremonie, bei der der Priester den Ring an die ersten drei Fingern steckt, um die Heilige Dreifaltigkeit zu symbolisieren, und dann erlaubt, dass das Schmuckstück an den vierten Finger gesteckt wird. Eine verheiratete Frau und ein verheirateter Mann sind nicht nur in der Tschechischen Republik, sondern auch in der Slowakei, im Vereinigten Königreich, in den Vereinigten Staaten und in Frankreich an den Ringen an ihrer linken Hand zu erkennen. Bis zu 70 % der Frauen tragen an diesem Finger einen Ring nach dem römischen Muster.

Die Herren dagegen zogen ihre Eheringe erst während des Zweiten Weltkriegs an, was nicht ganz uninteressant ist. Der schlichte Ring ohne Anfang und Ende erinnerte sie an ihre Ehefrauen, die treu zu Hause warteten.

Falls Sie sich fragen, wo Sie nach der Hochzeit Ihren Verlobungsring tragen sollen? Dann sollten Sie wissen, dass er am selben Finger wie der Ehering getragen werden kann: Zuerst und näher am Herzen legen Sie den Ehering an, dann den Verlobungsring. Wenn die Ringe ästhetisch nicht zueinander passen, kann der Verlobungsring an den linken oder rechten Mittelfinger verschoben werden.

Verlobungs- und Ehering
Verlobungs- und Ehering können am gleichen Finger getragen werden
Verlobungs- und Ehering
Eine ideale Kombination bildet ein Ehering, der auf den Verlobungsring abgestimmt ist
Interessantes: Einige indische Traditionen verlangen von Neuvermählten, dass sie ihren Ehering auf eine eher ungewöhnliche Weise tragen. Die Hand ist für sie nicht die erste Wahl, sie bevorzugen einen Zehenring.
Hochzeitsplaner
Haben Sie Ihre Hochzeitsvorbereitungen unter Kontrolle

Die Planung einer Hochzeit ist keine einfache Sache. Um Ihnen die Planung so weit wie möglich zu erleichtern, haben wir einen detaillierten Hochzeitsplaner vorbereitet, der Sie Schritt für Schritt durch die gesamten Vorbereitungen führt. Damit werden Ihnen die Vorbereitungen für den Tag der Hochzeit Spaß machen und Sie werden die Gewissheit haben, dass Sie nichts vergessen.

Wo kann man Eheringe kaufen?

Die glitzernde Welt der Eheringe ist ein riesiges Geschäft, und deshalb haben Brautpaare eine endlose Auswahl an Möglichkeiten, wo sie ihre Eheringe kaufen können. Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten, einschließlich der Gründe dafür und dagegen.

Steinerne Geschäfte

Tradition ist Tradition, und viele Paare genießen es, gemeinsam Zeit mit der Suche nach den richtigen Ringen zu verbringen. Sie gehen in die einzelnen Schmuckgeschäfte und stöbern in deren Angebot. Gemeinsam probieren sie minimalistische und ungewöhnliche Designs an und sehen sofort, wie jeder Ring passt. Viele Juweliere stellen jedes Jahr spezielle Kollektionen zusammen, die die aktuellen Trends aufgreifen und einzigartige Trauringe anbieten. Die großen Städte stellen bei dieser Suche das gelobte Land dar mit dem größten und konzentriertesten Angebot an Fachgeschäften, aber auch in den kleineren Städten fehlt es nicht an Schmuckgeschäften.

Vorteile

  • Gelegenheit zum Anprobieren der Ringe
  • Möglichkeit, die Ringe sofort zu kaufen und sie mitzunehmen
  • Möglichkeit, die Ringe sofort ändern zu lassen

Nachteile

  • Begrenztes Angebot
  • Preis
  • Mangel an Privatsphäre und Zeit sowie die "Nervosität", die aus der Anwesenheit des Verkäufers im Laden resultiert

Online-Shops

Das immer schneller werdende Tempo, der Zeitmangel und die mit dem Computer aufgewachsene Generation fördern die Entwicklung von Online-Schmuckgeschäften, die sich nicht scheuen, mit Materialien und Designs zu experimentieren. Beim Online-Einkauf sind einige Grundregeln zu beachten: Lesen Sie die Bewertungen der Shops, versuchen Sie, den Verkäufer zu kontaktieren (sofern er eine Kontaktadresse veröffentlicht hat), zahlen Sie bei unbekannten E-Shops nicht im Voraus und prüfen Sie die Geschäftsbedingungen und die erforderlichen Zertifizierungen.

Der Idealfall ist die Möglichkeit, ein Online-Schmuckgeschäft im Showroom zu besuchen und die Ware persönlich zu sehen und anzuprobieren, was bei Verkäufern von Eheringen in Berlin oft möglich ist. Seriöse Händler werden sich um Sie kümmern und Sie vor allem bei den teureren Ringen über alle Details zu Material und Verzierungen aufklären.

Vorteile

  • Breites Angebot
  • Preis
  • Bequemes Einkaufen jederzeit und überall

Nachteile

  • Möglichkeit, auf ein nicht vertrauenswürdiges Geschäft zu treffen
  • Die Lieferzeit beträgt in der Regel mindestens 24 Stunden
  • Nicht jedes Geschäft bietet kostenlosen Versand an und einige erheben Verpackungsgebühren

Maßanfertigung

Schon seit Jahren haben Sie eine feste Vorstellung davon, wie Ihre Eheringe aussehen sollen? Heute gibt es nichts Einfacheres, als sich an einen Juwelier seines Vertrauens zu wenden und ihm seine Wünsche mitzuteilen. Anhand der von Ihnen festgelegten Parameter erstellt der Künstler ein 3D-Modell für Sie und fertigt dann Ihre individuellen Trauringe an.

Maßgefertigter Verlobungsring
Maßgefertigter Verlobungsring mit Gravur
Maßgefertigter Verlobungsring
Auf Bestellung angefertigte Eheringe

Vorteile

  • Ein persönlicher und einzigartiger Schmuck
  • Die Möglichkeit das Material, die Verzierungen sowie das gesamte Design zu wählen
  • Preis

Nachteile

  • Längere Herstellungsdauer

Interessante Fakten über Eheringe

  • 73 % aller verkauften Eheringe sind aus Weißgold.
  • In der Urzeit wurden Eheringe aus Schilf oder Hanf geflochten, später kamen haltbarere Materialien wie Elfenbein, Bronze oder Eisen hinzu.
  • Nach der Symbolsprache der Juweliere bringt ein Saphir im Ehering Glück in der Ehe.
  • Allein in den Vereinigten Staaten werden 17 Tonnen Gold für die Herstellung von Eheringen verwendet.
  • Die häufigste Gravur auf Eheringen sind die Namen des Brautpaares.
  • Wenn der Bräutigam den Ehering während der Zeremonie fallen lässt, soll dies Unglück für die Ehe bringen.
  • Tätowierte Eheringe sind sehr originell und eignen sich auch für Paare mit Metallallergien. Die Partner können sich für gleiche oder passende Tattoos entscheiden, die in Dekoration und Design variieren. Denken Sie jedoch daran, dass diese Ringe wirklich für immer sind und Sie sie nicht einfach vom Finger ziehen können.

Die Bedeutung der richtigen Wahl der Eheringe

Wie bereits erwähnt, symbolisieren Eheringe die Verbindung der Leben zweier Menschen, die ihre Partnerschaft bekräftigen und ihre gegenseitige Liebe und Hingabe betonen. Daher sollte der Wahl der Ringe genügend Aufmerksamkeit geschenkt werden, denn schließlich werden die Ringe das Paar bis zum Tod schmücken. Wählen Sie Ringe, die bequem sind und zu Ihrem Lebensstil passen. Sie werden sie nicht von der Hand legen und sie nur beim Sport und bei der Gartenarbeit werden Sie sie zurück in die Originalschachtel geben.

  • Ehering Eternity Goldring und Herren Komfort Ring Toskani
    Ehering Eternity Goldring und Herren Komfort Ring Toskani
  • Dezente Eheringe aus Gold mit Diamanten Beth
    Dezente Eheringe aus Gold mit Diamanten Beth
  • Goldene Trauringe mit Diamanten Eloy
    Goldene Trauringe mit Diamanten Eloy
  • Trauringe aus Platin mit Diamanten Kirstie
    Trauringe aus Platin mit Diamanten Kirstie
  • Glänzende gehämmerte Trauringe aus Gold Adalicia
    Glänzende gehämmerte Trauringe aus Gold Adalicia

Newsletter

Neben Artikeln bieten wir auch viele Aktionen, Rabatte und Wettbewerbe an.

Möchten Sie unter den Ersten sein, die davon erfahren? Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.

Sie haben die E-Mail-Adresse falsch eingegeben.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen.

Themen, über die wir schreiben

  • Dieses Thema lesen

    Alles über Schmuck

  • Dieses Thema lesen

    Edelsteine

  • Dieses Thema lesen

    Diamanten

  • Dieses Thema lesen

    Verlobung

  • Dieses Thema lesen

    Hochzeit