DIE GRAVUR VON EHERINGEN UND ANDEREM SCHMUCK: LASER ODER HANDGRAVUR?

Überlegen Sie sich gerade, wie Sie das Schmuckstück personalisieren können das Sie aus unserem Angebot ausgewählt oder mit uns angefertigt haben? Eine schöne und sehr originelle Art und Weise bietet eine Gravur. In den folgenden Absätzen erklären wir genau, was Gravur ist, welche Möglichkeiten diese anbietet und welcher Schmuck für eine Gravur am besten geeignet ist.

WAS IST EINE GRAVUR

Es ist eine einzigartige Technologie, die es ermöglicht verschiedene Objekte oder Produkte im Allgemeinen zu dekorieren und unauslöschliche Spuren in die Juwelen einzutragen oder Sie anderweitig zu markieren. Die Vorgehensweise basiert auf dem Prinzip, welches einzelne Materialschichten aus dem Produkt zu entfernt.

EIN WENIG GESCHICHTE

Die Gravierung ist ein uraltes Handwerk, das immer noch in vielen Bereichen beliebt ist, einschließlich der Welt des Schmucks. Wenn man weit in der Zeit zurückblickt, stellt man fest, dass primitive Gravuren in Stein, Knochen oder Holz bereits in prähistorischen Zeiten verwendet wurden. Heilige Gegenstände, Schmuck, Waffen und später auch Produkte aus Glas wurden mit einer Gravur versehen. Das Gravieren von Metall wurde im 15. Jahrhundert sehr oft für Grafiken und die Erstellung von Buch- oder Zeitungsillustrationen verwendet.

Gravuren werden heutzutage vor allem bei der Herstellung von Druckplatten zum Drucken von Briefmarken, Briefmarken, Banknoten und grafischen Blättern, Briefmarken zum Prägen von Münzen oder Medaillen, Siegeln, Namensschildern oder Firmentafeln aus Metall verwendet. Hundeanhänger oder Schmucksind ebenfalls mit Gravuren versehen.

DIE GRAVIERUNG VON SCHMUCK ODER WAS KANN BEI EPPI GRAVIERT WERDEN?

Der häufigste Wunsch ist das Gravieren von Buchstaben oder Nummern in Gold- oder Silberschmuck.

Im Hinblick auf die Materialien, ist Goldschmuck am besten zum Gravieren geeignet, da Gold hart und langlebig, aber zugleich immer noch gut gravierbar ist. Silberschmuck kann auch graviert werden, aber da es ein weicheres Material ist, können Gravuren nicht so lesbarer wie bei Goldschmuck gemacht werden.

Platin ist das anspruchsvollste Material für eine Gravur, da es das härteste aller Schmuckmetalle ist und für den Goldschmied die größte Herausforderung ist. Der Graveur kommt nicht so weit unter die Oberfläche und einige Schmuckstücke sind eine wirkliche Herausforderung für die Gravur aufgrund ihrer Natur. Aus diesen Gründen beraten wir uns mit unserer Goldschmiedewerkstatt, bevor wir Ihnen bestätigen, ob wir Ihren Schmuck gravieren können.

Zusammenfassend lässt sich nicht sagen, dass ein bestimmtes Material für eine Gravur ungeeignet wäre. Alles hängt von der Gesamtkonstruktion eines bestimmten Schmuckstücks ab. Auf dem Juwel muss sowohl genügend Platz sein um die Gravur zu platzieren als auch muss der Graveur selbst diesen Platz erreichen können.

  • Goldring mit Gravur und Edelstein Ihrer Wahl Bellamy
    Goldring mit Gravur und Edelstein Ihrer Wahl Bellamy
  • Anhänger in Herzform mit Diamant und Gravur Fabianne
    Anhänger in Herzform mit Diamant und Gravur Fabianne
  • Goldene Trauringe mit origineller Gravur am Umfang Jomami
    Goldene Trauringe mit origineller Gravur am Umfang Jomami
  • Ring aus Gold mit Diamant und Gravur Narik
    Ring aus Gold mit Diamant und Gravur Narik
  • Silberarmband mit blauem Diamant und Gravur eines Buchstabens Dasha
    Silberarmband mit blauem Diamant und Gravur eines Buchstabens Dasha

Die Gravur von Hochzeits- und anderen Ringen

Traditionell werden die Innenseiten von Eheringen graviert, Kunden verewigen so ihr Hochzeitsdatum, ihre Namen, Spitznamen oder andere symbolische Worte, die ihr Leben verbinden. Kürzlich haben wir auch Ringe mit den GPS-Koordinaten, wo sich die Verlobten zum ersten Mal trafen, graviert. Darüber hinaus können verschiedene minimalistische Symbole in die Ringe eingraviert werden – meistens sind es Herzen, Räder, Dreiecke usw.

Die meisten Kunden bevorzugen eine Gravur auf der Innenseite der Ringe, da diese Seite tendenziell glatt ist. Wenn Sie jedoch an einer Gravur auf der Außenseite interessiert sind, machen wir das auch gerne. Diese Art der Gravur eignet sich für einfache Ringschienen mit einer glatten Oberfläche ohne Steine und andere Elemente, welche eine Gravur behindern. Sie müssen aber damit rechnen, dass eine Gravur um den äußeren Umfang des Rings anfälliger für äußere Einflüsse sein wird und sich im Laufe der Zeit abnutzen könnte. Aus diesem Grund empfehlen wir immer eher eine innere Gravur, die besser geschützt ist. Außerdem wissen dann nur Ihre bessere Hälfte und Sie von diesem Geheimnis.

Immer mehr Kunden interessieren sich auch für unkonventionelle Gravuren – dazu gehört vor allem die Möglichkeit der Gravur eines Fingerabdrucks. Ja, wir haben diese Variante ausprobiert und es sieht wirklich sehr originell aus. Kürzlich ließen sich Ehepartner die Eheringe mit den Kontinenten eingravieren, wo die nördliche Hemisphäre auf dem Frauen-Ehering und der südliche auf dem Herrenring graviert wurde.

Gravur
Palladiumringe mit Fingerabdruckgravur
Gravur
Design für Laserporenkontinente

Nach den Eheringen ist der zweithäufigste gravierte Schmuck Verlobungsringe. Warum? Die Antwort ist einfach. Der Verlobungsring trägt in sich eine große Botschaft. Zusammen mit den Worten "Marry Me" nimmt er so an einem magischen Akt teil in der eine Beziehung in die nächste Phase eintritt. Somit ist selbst der Verlobungsring ein wichtiges Symbol. Wenn Sie dieses Symbol jedoch mit zusätzlichen Informationen zu etwas Besonderem machen, ist ein Unikat geboren. In Verlobungsringen gravieren wir am häufigsten Namen, Spitznamen, Herzen oder Daten, die eine besondere Bedeutung für das Paar haben.

Andere Schmuckarten

Eine Gravur ist nicht nur für Ringe geeignet. De facto kann jedes Schmuckstück, das genügend Platz darauf hat, graviert werden. Einige goldene Anhänger werden damit zu einem absoluten Unikat, wenn wir es auf der Rückseite mit einer Erinnerung in Form eines Datums oder Initialen gravieren.

Gravur
Diamantring verziert mit feiner Vintage Pore
Gravur
Kasha mit Laserporen von Namen (neugeborene Söhne)

Bei Silberschmuck gravieren wir den Text meistens auf der Rückseite von Medaillons, die an sich schon ein sehr symbolischer Gegenstand sind.

Die Gravur muss nicht nur ein Text oder Zahlen sein. Viele Schmuckstücke aus unserer Fertigung oder Maßanfertigungen können mit einer Ziergravur im Vintage-Stil versehen werden. Dies ist ein größeres und auch kostenintensives Unterfangen, aber dank diesem ästhetischen Eingriff wird aus Ihrem Juwel ein wirkliches Unikat.

Sehr beliebt ist auch die Gravur der Koordinaten eines Ortes, den Sie jederzeit mit sich tragen möchten. Es liegt nur an Ihnen, ob Sie die Koordinaten Ihrer Heirat, Verlobung oder des Kennenlernens gravieren lassen.

Wie findet man Koordinaten?

  1. Öffnen Sie die Webseite https://www.google.com/maps
  2. Geben Sie im oberen Feld auf der linken Seite die Adresse oder den Ort ein, von welchem Sie die Koordinaten suchen möchten.
  3. Sobald Google den genauen Standort gefunden hat, wird sie rot markiert. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den roten Bereich und wählen Sie "Was ist hier?", wie Sie auf dem Bild hier sehen können.
  4. Am unteren Rand sehen Sie ein Feld mit grundlegenden Daten, einschließlich der Koordinaten.
  5. Wenn Sie auf diese Koordinaten klicken, wird der genaue Text der Koordinaten in 50°04'54.8"N 14°25'32.2"E Format auf der linken Seite erzeugt (wir haben die Koordinaten unseres Prager EPPI-Filiale als Beispiel verwendet).
Gravur
Silberanhänger mit Kompass und eingravierten Koordinaten

WIE GEHT MAN BEI EINEM GRAVURWUNSCH VOR

Im Falle einer Buchstaben- oder Zahlengravur wählen Sie einfach eine Schriftart aus unserem Angebot aus und lassen Sie uns wissen, welchen Text Sie auf Ihrem Juwel haben möchten. Wir haben vier Schriftarten für Sie ausgewählt, die zu den beliebtesten gehören und für verschiedene Arten von Schmuck als auch verschiedene Anlässe geeignet sind. Wenn Sie jedoch Ihren eigenen Favoriten unter einer Vielzahl von Schriftarten haben, zögern Sie nicht, uns Ihre Idee zu senden. Wir beraten uns immer mit unseren Goldschmieden über alle Produktionsschritte, einschließlich der Schriftart. Wir geben Ihnen dann gerne Bescheid ob Ihre Idee machbar ist. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen wir, eine möglichst ähnliche Schriftart wie Ihre Wunschschriftart zu finden.

Wenn Sie ein Symbol eingravieren möchten, können Sie uns eine Vorlage senden, die uns eine klarere Vorstellung davon gibt, wie das Ergebnis aussehen sollte.

Bei Bedarf und abhängig von der Komplexität der Gravur, erstellen wir zunächst einen Entwurf wie das endgültige Ergebnis aussehen wird, den wir Ihnen zur Genehmigung zusenden. Wenn Sie mit allem einverstanden sind, werden wir diesen Entwurf an unseren Goldschmied weiterleiten.

VERARBEITUNGSTECHNIK

Bei Eppi gravieren wir Ihren Schmuck auf zwei Arten – mit Hilfe eines Lasers oder manuell. Beide Methoden haben ihre Vorteile und Grenzen.

Lasergravur

In diesem Fall wird ein FireScan Lasergerät zum Gravieren eingesetzt, welches nahezu unbegrenzte Möglichkeiten hat. Sein schwenkbarer Kopf ermöglicht es dem Goldschmied, außen und innerhalb des Rings zu gravieren. Dank der automatisch gesteuerten Spitze ist die Gravur absolut genau auch was Ihre Vorgabe betrifft.

Nach Rücksprache hinsichtlich Ihrer Idee übergeben wir den Entwurf für die Gravur an den Goldschmied, der den Text oder das Symbol in eine Vektorform umwandelt und dann im Computer hochlädt, der mit dem Lasergerät verbunden ist. Danach arbeitet das Gerät vollautomatisch und eigenständig.

Man muss aber anmerken, dass nicht jeder Schmuck geeignet ist, mit einem Laser graviert zu werden, da das Werkzeug ein wenig größer ist und mit ihm nicht alle Stellen so bequem erreicht werden können wie bei einer Handgravur. Insbesondere bei Verlobungsringe mit einem zentralen Stein ist es immer besser diese von Hand zu gravieren.

Hand- (mechanische) Gravur

Bei der Handgravur erstellt der Graveur Inschriften oder verschiedene Ornamente mit einem scharfen Instrument, dem sogenannten Stichel, der mit einem Holzgriff ausgestattet ist. Meistens setzen wir auf das handwerkliche Geschick unserer Goldschmiede, die zugleich auch Graveure sind und einen vollendeten Sinn für Details haben. Die langjährige Erfahrung unserer Graveure lässt diese genau abschätzen, welches Schmuckstück ideal ist, um es per Hand zu gravieren und welches Schmuckstück besser für eine Lasergravur geeignet ist. Eine Handgravur erfordert nicht nur langfristige Übung, Sinn für Details, sondern auch körperliche Fähigkeit. Je härter das Material, desto anspruchsvoller die Gravur.

In der Antike, als das Handwerk noch von Vater zu Sohn vererbt wurde, waren Stichel ein sehr wichtiges Erbstück. Stahlstichel haben unterschiedliche Formen – meistens werden spitze Stichel mit einem dreieckigen Profil verwendet; andere haben ein quadratisches Profil, ein Diamantprofil mit unterschiedlichen Winkeln oder sind oval. Es gibt auch flache Stichel, Messer mit Seitenrand, matt und andere. Stichel mit dem kleinsten Profil werden bei der Schmuckgravur verwendet, damit die resultierende Linie so dünn wie möglich ist.

Mit einem scharfem Aufdruck und sanften Vibrationen erschafft der Graveur Gravurlinien entsprechend der Vorgabe auf Papier oder am Computer. Die Hand eines erfahrenen Graveurs kann mit dieser Technik sowohl weiche Konturen als auch runde Linien erreichen. Dies schafft ein schönes Licht- und Schattenspiel, wo sich scharfe Linien mit feinen Schattierungen und Schraffierungen mischen.

Gravur
Laser Buchstaben Pore
Gravur
Handporen auf einem goldenen Verlobungsring

WIE LANGE DAUERT EINE GRAVUR?

Wenn Sie Ihren Schmuck mit einer einfachen Gravur ausstatten möchten, beachten Sie bitte, dass sich die gesamte Fertigungszeit Ihres Schmucks in der Regel um 1-3 Tage verlängert. Es hängt aber auch von Ihrem Wunsch ab, wie umfangreich und anspruchsvoll die Gravur sein soll. Wenn Sie nur die Daten oder die Namen auf Ihre Eheringe gravieren wollen, wird es die Fertigung nicht zu sehr verzögern. Wenn wir jedoch Eheringe mit einem umfangreichem Finish fertigen, bei denen die Vintage-Gravur über die gesamte Außenfläche geht, kann die Fertigungszeit bis um eine Woche verlängert werden. Jedes Schmuckstück hat einen anderen Charakter und jede Gravur erfordert eine andere Fertigungszeit., Bei Eppi wollen wir, dass das Juwel genauso aussieht, wie Sie es wollen und deswegen werden wir unser Bestes für Sie tun.

Wenn Sie Fragen an uns haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail fragen@eppi.de oder telefonisch unter 015237747455. Gerne beraten wir Sie zu allen Optionen.

Newsletter

Neben Artikeln bieten wir auch viele Aktionen, Rabatte und Wettbewerbe an.

Möchten Sie unter den Ersten sein, die davon erfahren? Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.

Sie haben die E-Mail-Adresse falsch eingegeben.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen.

Themen, über die wir schreiben

  • Dieses Thema lesen

    Alles über Schmuck

  • Dieses Thema lesen

    Edelsteine

  • Dieses Thema lesen

    Diamanten

  • Dieses Thema lesen

    Verlobung

  • Dieses Thema lesen

    Hochzeit