Schriftbeispiele für die Gravur

Eine Schmuckgravur kann ganz unterschiedliche Gestalt und Form annehmen, eins aber haben derart verzierte Schmuckstücke gemeinsam: Ein jedes ist einzigartig. Sie können sich das Datum Ihrer Hochzeit in den Trauring eingravieren lassen, ein Fotomedaillon mit Ihrer persönlichen Widmung versehen, Manschettenknöpfe oder Anhänger durch die eigenen Initialen bereichern oder auf einem kleinen Anhänger den Namen Ihres Kindes verewigen.

In das Schmuckstück lässt sich eine geheime Botschaft gravieren, die nur der Träger oder die Trägerin kennt oder ganz im Gegenteil auch eine auffällige Verzierung, wie etwa ein Monogramm. Dabei liegt der Inhalt ganz bei Ihnen. Schreiben Sie ihn einfach in das Textfeld beim Produkt und um den Rest kümmern wir uns schon. Neben dem bloßen Text ist die Schriftart wichtig, in der Sie die Ziffern oder Buchstaben eingravieren lassen. Jede Schrift spricht ihre eigene Sprache, ruft unterbewusst in Ihnen bestimmte Assoziationen und Gefühle hervor und unterstreicht so die Gesamtsymbolik des Schmuckstücks. Bei der Auswahl ist es deshalb wichtig, den gegebenen Anlass, die Art des Schmuckstücks und die Persönlichkeit des zukünftigen Besitzers zu berücksichtigen.

WELCHE SCHRIFTARTEN KÖNNEN SIE BEI UNS WÄHLEN?

In unserem Basisangebot finden Sie die folgenden fünf Schriftarten. Damit Sie sich das Ganze besser vorstellen können, zeigen wir Ihnen Beispiele, wie die Schrift direkt auf dem Schmuck aussieht. So erleichtern wir Ihnen sicher die Auswahl. Außerdem finden Sie immer eine kurze Beschreibung einschließlich unserer Empfehlung für welche Schmuckstücke und Anlässe sich die jeweilige Schrift eignet.

Monotype Corsiva

Diese elegante Schrift ist aus der frühen italienischen Kursive entstanden. Sie verzaubert durch ihre schräge Ausführung, ihre Serifen und die anmutig geschwungenen Buchstaben. Insbesondere die Majuskeln überzeugen durch luftige Freiheit und wirken auf leicht verspielte Art sehr vornehm. Deshalb lieben vor allem Grafiker und Designer diese Schriftart, sie kommt aber auch in der breiten Öffentlichkeit sehr gut an.

Monotype Corsiva

Für welche Schmuckstücke passt dieser Stil?

Die dezente Schrift wird perfekt dem ganz besonderen Ereignis gerecht. Sie eignet sich daher für teurere Schmuckstücke, die bei wichtigen Anlässen getragen werden. Der ungewöhnliche Reiz der Schrift Monotype Corsiva kommt besonders in Form von Initialen auf Manschettenknöpfen oder als Zierde auf Trau- und Verlobungsringen zur Geltung. Aufgrund seiner Funktion als dezente Verzierung sollten Sie auf die Größe und Länge der Inschrift achten. Ein zu langer und kleiner Text kann nämlich unlesbar werden.

Cambria

Bevorzugen Sie oder die Person, die Sie beschenken wollen, eher einen schlichten, klassischen Stil und lieben es praktisch und minimalistisch? Falls dem so ist, liegen Sie mit der Schrift Cambria goldrichtig.

Font Cambria

Für welche Schmuckstücke passt dieser Stil?

Diese Schrift hebt sich strahlend hervor, wenn sie als Initial oder in einem einzigen Buchstaben verwendet wird, und das auch auf schmalen Ringen. Sie passt vornehmlich auf runde Anhänger, Ringe oder Armbänder, auf denen sie einen angenehmen Kontrast bildet.

Segoe Script

Diese luftige und interessante Schrift erfreut in erster Linie künstlerische und kreative Geister und solche, die sich gerne von der Masse abheben.

Font Segoe Script

Für welche Schmuckstücke passt dieser Stil?

Damit die Schrift Segoe vollends zur Geltung kommt, ist es am besten sie für die Gravur längerer Texte oder ganzer Namen zu verwenden, die zum Beispiel hervorragend auf Armbänder oder stilvolle Metallcolliers passen. Auf Manschettenknöpfen jedoch sollten Sie diese Schriftart besser vermeiden, da sie sich nicht für Anlässe eignet, bei denen diese Art von Schmuck häufig getragen wird.

Freeport

Diese Schriftart passt am besten zu jungen, energischen Menschen, die der Welt mit einem Lächeln begegnen und denen auch die Welt mit Freude entgegenstrahlt.

Font Freeport

Für welche Schmuckstücke passt dieser Stil?

Freeport passt auf nahezu jedes Schmuckstück mit außergewöhnlichem oder minimalistischem Design. Lassen Sie in Ihren Ring, Ihr Medaillon oder Ihr Armband eine liebevolle Botschaft eingravieren, mit der Sie einen freien und jungen Geist erfreuen. Auch hier empfehlen wir, die Gravur dieser Schrift auf Manschettenknöpfen oder sehr eleganten Schmuckstücken zu vermeiden, da eine unpassend gewählte Schrift auch unharmonisch wirken kann.

Natürlich hängt aber alles von Ihrem Geschmack ab und davon, bei welcher Gelegenheit Sie oder der/ die glückliche Beschenkte das betreffende Schmuckstück tragen wird.

Falls Sie keiner der aufgeführten Stile anspricht und Sie Interesse an einer anderen Schriftart haben, lassen Sie uns das gerne wissen. Wir geben alles dafür, dass Sie mit Ihrem Einkauf zufrieden sind und wir Ihnen ein Schmuckstück herstellen, das Ihren Vorstellungen entspricht. Kontaktieren Sie uns gerne auf unserer Website per Livechat, schreiben Sie uns eine E-Mail an fragen@eppi.de oder rufen Sie an unter 01523 7747455.