Gravubeispiele für Trauringe

Die meisten Brautpaare wollen ihren ganz besonderen Tag in individuellen Trauringen verewigen und so ständig an ihren schönsten Moment erinnert werden. Das Angebot an Trauringen erweitert sich ständig und angehende Ehepaare durchforsten Dutzende Modelle, um die richtigen zu finden. Neben einem ausgefallenen Design kann man dem Trauring auch mit einer Gravur eine ganz persönliche Note verleihen.

Zu den meisten Trauringen passt eine dezente Gravur auf der Innenseite. Die Meister der Goldschmiedekunst sind dazu in der Lage, fast alle Ihre Wünsche in Gold oder Platin zu gravieren. Zu den beliebtesten Details gehören das Hochzeitsdatum oder die Namen der Liebenden. Etwas Besonderes sind auch Symbole, die eine versteckte, nur vom Brautpaar zu verstehende Bedeutung beinhalten. Ein romantisches Zitat ist allerdings sicher auch einen Gedanken wert und zu den neuesten Trends zählen eigenhändige Unterschriften. Ergänzen Sie Ihren Trauring durch eine Gravur, die Ihnen ganz persönlich entspricht.

WELCHE SCHRIFTARTEN KÖNNEN SIE BEI UNS WÄHLEN?

Unser Angebot beinhaltet vier Grundschriftarten, die den Ausgangspunkt Ihrer Wahl darstellen. Einfache Buchstaben sehen schön aus und bleiben gut lesbar, weshalb sie ideal für eine Schmuckgravur sind. Die Entscheidung versuchen wir Ihnen mit Gravurbeispielen zu erleichtern, die Ihnen einen Eindruck davon verschaffen, wie die Schrift direkt auf dem Ring aussieht. Dabei vergessen wir natürlich nicht Ihnen Tipps zu geben, welche Brautpaare mit welcher Hochzeit zu welcher Schrift passen.

Monotype Corsiva

Die angenehme, eher feine, kursive Schrift zeichnet sich durch elegant gestreckte, freie Serifen aus. Sie spricht Geschichtsbegeisterte und Fans alter Handschriften an - Vintage ist immer noch im Kommen. Häufig wird sie von Verlobten ausgesucht, die in der Kirche heiraten. Die Schriftart ist mit ihrer romantischen Nuance auch bei Paaren beliebt, die ihre Hochzeit in der Natur feiern.

Font Segoe Script

Für welche Trauringe passt dieser Stil?

Die dezente Zierschrift ist so entworfen, dass sie sich auch auf der Innenseite des Traurings hervorhebt und gut zu lesen ist. Sie ist ideal für Monogramme und Daten. Wir empfehlen dazu einen eher breiteren Ring, damit die eleganten Züge der Schrift zur Geltung kommen.

Segoe Script

Diese flatternde und verspielte Schrift spricht all diejenigen an, in denen ein Künstlergeist schlummert. Wenn Sie keine Angst davor haben aus der Masse hervorzustechen, sind diese leicht an Schreibschrift angelehnten Buchstaben wie für Sie gemacht. Die Schrift ergänzt geschmackvoll das alltägliche Outfit all jener, die eher an ein lockeres Hochzeitsmahl gedacht hatten. Kurz gesagt – sie ist schick.

Font Segoe Script

Für welche Trauringe passt dieser Stil?

Wenn die Schrift herausragen soll, lassen Sie ganze Namen oder eine alles sagende Botschaft eingravieren. Die Schriftart sieht sowohl auf der Innenseite als auch etwas extravaganter auf der Außenseite gut aus. Sie ergänzt insbesondere ausgefallene Trauringe perfekt.

Book Antiqua

Die klassische Serifenschrift wird von Brautpaaren geschätzt, die eine Schwäche für Tradition mit einem Hauch Geschichte haben. Für konservative Damen und Minimalismus-Fans ist diese Schrift die perfekte Wahl.

Font Segoe Script

Für welche Trauringe passt dieser Stil?

Die wechselnde Strichstärke und die Serifen bilden die Grundlage dieser Schrift, die am besten auf breiteren Ringen zur Geltung kommt. Der klare Stil wirkt sowohl auf diamant- und edelsteinverzierten Ringen, als auch auf unseren Eternity Trauringen sehr elegant.

Century Gothic

Diese geometrische und breite Schrift ist durch eine feinere Struktur geprägt und variiert weniger in Strichstärke und Buchstabenart. Typisch sind außerdem enge Buchstabenabstände. Die Kombination dieser eleganten Striche ist ein Hingucker.

Font Segoe Script

Für welche Trauringe passt dieser Stil?

Aufgrund der eher robust wirkenden Schrift sollten Sie breitere Ringe von etwa 5 mm und mehr auswählen. Die Inschrift wird so ihren Raum haben und Sie werden sie leicht entziffern können. Am besten wirkt die Schrift auf schlichten Ringen mit Solitär, aber weil Geschmack individuell ist, scheuen Sie sich nicht auch mit ausgefalleneren Modellen zu experimentieren.

Wir haben Ihnen die Schriftarten vorgestellt, für die Verlobte sich entscheiden, wenn sie ihren einzigartigen Tag in Form einer Gravur im Trauring verewigen wollen. Selbstverständlich können Sie jederzeit einen Termin mit uns vereinbaren, um Ihre Ideen und Wünsche gemeinsam mit uns durchzugehen. Wir wollen Ihnen die Möglichkeit bieten ein so bedeutsames Schmuckstück ganz nach Ihren Träumen zu gestalten.