Alexandrit

Er ist einer der seltensten und teuersten Edelsteine, der gleichzeitig wegen seiner phänomenalen Farbeffekte berühmt ist. Besonders wegen dieser dramatischen Farbspiele ist er außergewöhnlich. Von Grün bei Tageslicht bis zu Kirschrot bei künstlicher Beleuchtung kann er seine Farbe ändern. Dieser zauberhafte Edelstein kommt in der Natur nur selten vor und seinen Farbveränderungen verdankt er Spuren von Chrom. Benannt wurde er nach dem russischen Zaren Alexander II.

Am Tage Smaragd, aber Rubin in der Nacht.

Überblick

  • Edelsteinfamilie Chrysoberyll
  • Sternzeichen Zwilling und Löwe
  • Härte (Mohs Härteskala)
  • Fundorte Russland, Brasilien, Srí Lanka, Tansania
  • Geburtsstein Juni
  • Farbe
    Grün, Blau, Violett, Rot (unter Kunstlicht)

Gemmologische Parameter des Alexandrits

  • Chemische Zusammensetzung BeAl2O4, Chrysoberyll
  • Relative Dichte 3,70 – 3,78
  • Kristallsystem orthorhombisch, dipyramidal
  • Brechungsindex 1,746 – 1,763
  • Doppelbrechung +0,007 bis +0,011
  • Strichfarbe weiß
  • Absorptionsspektrum 504, 495, 485, 445
  • Fluoreszenz Gewöhnlich keine, grüne Farbtöne – blass bis dunkelrot

Wir kaufen Alexandrite

Farbe (color)

Der Wert eines Alexandrits hängt wie bei den meisten Edelsteinen von seiner Farbtiefe ab. Die wertvollsten Alexandrite sind bei Tageslicht grün und bei künstlichem Licht rot. Es gibt auch Varianten in gelbbraunen und graugrünen Schattierungen bei Tageslicht und orangen bis braunroten Tönen bei Kunstlicht.

Reinheit (clarity)

Mehrheitlich zeichnen sie sich durch hervorragenden Glanz und Reinheit aus. Brillant reine Steine sind leicht erhältlich und preisgünstig. Spezielle Arten des Alexandrits können Inklusionen enthalten in Form von langen, feinen Hohlkanälen. Sind im Alexandrit geordnete Cluster fremder Mineralien enthalten, so ist dies ein seltenes Merkmal, das als Katzenauge bezeichnet wird. Diese Alexandrite gehören zu den teuersten und luxuriösesten Arten.

alexandrit

Schliff (cut) und Form (shape)

Am typischsten sind allmähliche Schnitte und runde Formen. Ausgefallene (fancy) Formen sind zum Beispiel besonders beliebt und die sogenannten Alexandrit-Katzenaugen wirken am besten im Cabochon-Schliff.

Bearbeitung der Alexandrite

Alexandrite werden nicht wärmebehandelt, da dies weder ihre Qualität noch ihren Wert erhöht. Am schönsten sind sie so wie die Natur sie geschaffen hat. Trotzdem kann es ausnahmsweise geschehen, dass wir auf gefärbte oder polierte Alexandrite treffen. Ebenso werden viele Alexandrite im Labor hergestellt, so wie einige andere Edelsteine wie Saphire oder Granate auch. Einige Labor-Alexandrite werden sogar hergestellt, indem man im Labor hergestellte Saphire oder Rubine nimmt und mit einer dünnen Schicht Chrom oder Vanadium beschichtet, um die typische Farbe des Alexandrits zu erreichen. Dieses Verfahren ist jedoch sehr teuer, so dass im Labor hergestellte Alexandrite häufig teurer sind als natürliche. Trotzdem sind synthetische Alexandrite seit den 1960er Jahren auf dem Markt erhältlich.

Preis

Wie bei anderen Edelsteinen hängt der Wert eines Alexandrits mit der Qualität und seiner Farbkraft zusammen. Außer der Sattheit der Farbe ist auch ihre Reinheit sowie die Seltenheit dieses Farbtons ausschlaggebend. Ein weiterer Faktor können interessante Einschlüsse sein, die für den Wert des Alexandrits ein entscheidendes Plus sind.

Mythen und Legenden

Der Alexandrit wurde zu Ehren von Zar Alexander II. so genannt. Dieser Edelstein wurde angeblich an seinem Geburtstag im Jahr 1834 entdeckt. Ob dies nun stimmt oder nicht, Fakt ist, dass er mit seinen Farbschattierungen von Grün bis zu sattem Rot an die Nationalfarben des zaristischen Russland erinnert. Daher ist er mit der Person von Zar Alexander verbunden.

  • Verlobungsring-Set mit Alexandrit und Diamanten Evies
    Verlobungsring-Set mit Alexandrit und Diamanten Evies
  • Ohrstecker mit Lab Grown Alexandriten und Zirkonia Shadya
    Ohrstecker mit Lab Grown Alexandriten und Zirkonia Shadya
  • Silberner Ring mit simuliertem Alexandrit Thrud
    Silberner Ring mit simuliertem Alexandrit Thrud
  • Verlobungsring mit Alexandrit und Diamanten Anastasia
    Verlobungsring mit Alexandrit und Diamanten Anastasia
  • Alexandrit im goldenen Anhänger mit Diamanten Tentys
    Alexandrit im goldenen Anhänger mit Diamanten Tentys

Der Alexandrit und seine Wirkung

Er fördert die Kreativität und regt die Fantasie an. Der Stein erhöht den Fluss positiver Energie und hilft dem Tragenden, sein inneres Gleichgewicht zu finden. Durch seine bedeutenden Farbveränderungen, für die der Alexandrit berühmt ist, beseitigt er Traurigkeit sowie Trauer und bringt dem Träger seelische Ausgeglichenheit und ein Gefühl von Sicherheit und Geschütztsein.

Der Alexandrit, der die Farben je nach dem einfallenden Licht ändert, steht den Zwillingen bei der Suche nach innerem Gleichgewicht zur Seite. Andererseits erhöht er das Selbstbewusstsein und die Fähigkeit der Löwen, Freude und Glück zu finden. Dieser Edelstein spiegelt mit seiner Variabilität perfekt den manchmal zum Ausdruck kommenden Chamäleon-Charakter des Skorpions wider. Wenn ihn ein Wassermann trägt, verbessert er seine Fähigkeit freudige Momente zu erleben.

Die bekanntesten Alexandrite

Der größte Alexandrit mit einem Gewicht von 1876 kt wurde in Sri Lanka gefunden. Im brasilianischen Bundesstaat Bahia wurde 1967 ein Alexandrit mit einem Gewicht von 122,4 kt entdeckt, aus dem eine große Anzahl prächtiger Schmuckstücke hergestellt wurde. Der größte verarbeitete Alexandrit befindet sich in Washington im Smithsonian Institute. Dieser Alexandrit wiegt 66 kt und heißt “russische Schönheit”.

Schmuck aus Perlen

Newsletter

Neben Artikeln bieten wir auch viele Aktionen, Rabatte und Wettbewerbe an.

Möchten Sie unter den Ersten sein, die davon erfahren? Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.

Sie haben die E-Mail-Adresse falsch eingegeben.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen.

Themen, über die wir schreiben

  • Dieses Thema lesen

    Alles über Schmuck

  • Dieses Thema lesen

    Edelsteine

  • Dieses Thema lesen

    Diamanten

  • Dieses Thema lesen

    Verlobung

  • Dieses Thema lesen

    Hochzeit