Gewinnen Sie ein Schmuckstück

Aufgrund der nachfolgenden Teilnahmebedingungen können Sie an dem vorstehenden Gewinnspiel teilnehmen.

Ergänzend finden unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Anwendung, die Sie hier einsehen können.

I.

Das Gewinnspiel wird von der Eppi GmbH, Unter den Linden 21, 10117 Berlin, Sitz: Berlin eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) HRB 215312 B, Betreiber und Eigentümer des Webportals www.eppi.de ausgerichtet („Veranstalter“).

II.

  1. Sämtliche Personen, die an dem Gewinnspiel teilnehmen wollen, werden von dem Veranstalter in einer gesonderten Datenbank mit den nachfolgenden Angaben gespeichert(„Teilnehmer“).
  2. Mit Ablauf eines jeden Monats ermittelt der Veranstalter auf der Grundlage eines zufälligen Auswahlverfahrens aus allen Teilnehmern einen Gewinner. Dieser Gewinner erhält nach Wahl des Veranstalters ein Geschenk aus dem Warenbestand des Veranstalters, einzusehen über die Website des Veranstalters (z. B. Armband, Anhänger, Ohrringe usw.).
  3. Die Auswahl des Gewinns erfolgt durch den Veranstalter vor Ermittlung des Gewinners.
  4. Das Gewinnspiel findet auf unbestimmte Zeit ab dem 1.6.2020 statt.
  5. Das Gewinnspiel steht jeder natürlichen Person offen, die nachfolgende Voraussetzungen erfüllt:
    - der Teilnehmer hat eine gültige E-Mail-Adresse zur Registrierung an dem Gewinnspiel auf der Website www.eppi.de, hinterlegt; und
    - den Bedingungen des Gewinnspiels durch Klicken auf die Schaltfläche "Bestätigen" und der hierfür erforderlichen Datenverarbeitung zugestimmt.
  6. Widerruft ein Teilnehmer seine Einwilligung in die Datenverarbeitung zur Teilnahme an dem Gewinnspiel, wird diese Person aus dem Kreis der Teilnehmer ausgeschlossen.
  7. Der Veranstalter ermittelt den Gewinner am letzten Tag eines jeden Kalendermonats (oder am ersten Arbeitstag nach dem Ende des jeweiligen Kalendermonats) aus allen Teilnehmern. Pro Kalendermonat wird nur ein Gewinner ermittelt. Jeder Teilnehmer kann das Gewinnspiel nur einmal gewinnen.
  8. Der Gewinner wird nach seiner Bestimmung per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse über seinen gewonnen Preis informiert.
  9. Der Gewinner des Wettbewerbs ist verpflichtet, dem Veranstaltern innerhalb von 7 Kalendertagen nach Eingang seiner Gewinnbenachrichtigung nachfolgende Daten zur Übersendung des Gewinns mitzuteilen: Name, Nachname und Lieferadresse, an die der jeweilige Preis gesendet soll. Versäumt der Gewinner diese die Frist zur Bekanntgabe der Daten oder werden diese unvollständig oder unrichtig angegeben, sodass der Gewinn nicht zugestellt werden kann, verfällt dieser.
  10. Die Gewinner werden in anonymisierter Form, einschließlich der Nennung des Preises für den vergangenen Kalendermonat in den Newslettern des Veranstalters publiziert.
  11. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.